Team


Bei uns steht die Beratung um deinen zukünftigen Körperschmuck an oberster Stelle. Wir berate dich von A - Z.

 

Bevor du bei uns dein gewünschtes Tattoo bekommst, wird ein Besprechungstermin vereinbart. Bei diesem Besprechungstermin (Dauer ca 1 Stunde) wird im Studio dein Wunsch in Ruhe besprochen. Überleg dir also schon im Voraus was dein Tattoo aussagen soll, für was es steht in deinem Leben.

 

Das zeichnen deines Motives kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Dies ist von der Grösse der Körperstelle und deines Wunsches abhängig. Da wir bei 99% unserer Kunden die Vorlage zeichnen, ist es auch von der Anzahl der Kunden abhängig, wie lange es geht bis deine Vorlage fertig wird.

 

Diese Zeit solltest du aber unbedingt aufbringen können. Zu einem Ritual gehört das Ritual selbst aber auch die Zeit davor braucht es, um dich daraufhin einzustimmen. Du trägst diesen Schmuck ja dann dein ganzes Leben bei dir und da ist Stress absolut falsch am Platz.

 

Sobald deine Vorlage gemacht ist melden wir uns bei dir. Wenn dir die Vorlage gefällt und du dir zu 100% sicher bist, dass du es als Körperschmuck für den Rest des Lebens auf dir / bei dir, tragen möchtest, wird dein Tattootermin abgemacht.

 

Wieviele Tattoositzungen wir brauchen ist dann abhängig von der Grösse und den Motiven die das Tattoo besitzt. Sei dir auch bewusst, dass diese Körperkunst eine aufwändige Arbeit ist und es seine Zeit zur Fertigstellung braucht.


Besprechung:


Leider müssen wir ab 2020 neue Richtlinien für den Besprechungstermin einführen.

Wir müssen von dir eine Anzahlung für deinen Besprechungstermin verlangen der uns vor deiner Besprechung via Überweisung bezahlt werden muss. Sobald wir deine Anzahlung erhalten haben ist dein Besprechungstermin fix gebucht.
Überlege dir also bitte im Vorfeld gut ob du deinen Körperschmuck von uns erhalten möchtest.

Für deinen Besprechungstermin planen wir eine Zeit von einer Stunde ein. Betrag CHF 250.00

Falls du zum vereinbarten Besprechungstermin nicht erscheinst oder wir dir eine individuelle Vorlage zeichnen dürfen, wird der Betrag von CHF 250.00 nicht zurückerstattet.

Bei einer Abmeldung durch Verhinderung bekommst du natürlich ein neues Datum für deine Besprechung.

Falls du bei der Besprechung merkst das wir doch nicht dein Studio sind, dann bekommst du die Anzahlung zurück. Falls du mit einer fertigen Vorlage kommst und wir nichts anpassen müssen bekommst du deine Anzahlung bei der letzten Tattoositzung zurück.

Wir müssen diese Massnahmen leider ergreifen da unser Vertrauen in den letzten Monaten missbraucht wurde. Kunden erschienen einfach nicht zur abgemachten Besprechung oder haben sich nie mehr gemeldet nach erhalt der Vorlage. Wir finden ein solches Verhalten traurig und nicht richtig uns und unseren Kunden gegenüber. Daher sind wir gezwungen diese Richtlinien einzuführen.

 

Preis fürs Tattoo:

Bei grossen Tattoos berechnen wir einen Stundenansatz von CHF 200.-, bei kleineren Motiven einen Pauschalpreis.

Bezahlt wird pro Tattoositzung in bar (CHF / EUR).

 

Bei uns ist keine Bezahlung mit Karte möglich.

Maacha

Organisation Studio und med. Masseurin EFA

 

Mit mir hast du den ersten Kontakt wenn es um deinen neuen Körperschmuck geht. Ich organisiere deine Besprechung und deine Termine. Auch organisiere ich alles rund um unser Studio und unterstütze Dani beim erstellen der Vorlagen. Nebst diesen Tätigkeiten arbeite ich als Masseurin in unserem Studio.


Dani

Tätowierer, Artist und Inhaber

 

Ich mache keine Tattoos auf die schnelle. Es ist Körperkunst, ein Ritual seit tausenden von Jahren. Diesem sollte man auch in der heutigen modernen Welt grossen Respekt entgegen bringen.

Meine Reise bis zum Tätowierer begann mit Musik. Ich spielte acht Jahre intensiv das Didgeridoo, das Blasinstrument der Ureinwohner Australiens. Dadurch kam ich in Kontakt mit Menschen, die Südsee-Tattoos auf sich trugen. Diese Art der Körperkunst zog mich in ihren Bann und faszinierte mich. Ich habe in unzähligen Büchern und dem Internet recherchiert und mich intensiv mit dem Stil der Südsee-Tattoos befasst. Mein Tätowierer Didi Stöffler weihte mich 2008 ein in die Grundtechnik dieses Kunsthandwerkes. 2009 begann ich mit tätowieren, wobei ich die ersten Versuche bei mir selbst unternahm. Dieser Prozess war für mich von sehr grosser Wichtigkeit, denn ich wollte niemandem Schaden zufügen. Von da an nahm mein Weg als Tätowierer seinen Lauf. Heute darf ich mich über eine treue Kundschaft freuen die weit über die Landesgrenze hinaus reicht.

Ich bin gespannt wohin mich mein Traumpfad noch führen wird und schaue mit Freude nach vorne.

 

Buchveröffentlichungen

2013 Polynesian Tattoo Designs by KiDa

2015 Polynesian Tattoo Designs / Animals by KiDa